DSC_8443_edited_edited_edited_edited_edited.jpg

MACROSCOPIUM

 
DSC_8321_edited.png

Macroscopium ist lateinisch für "Lupe".

Die Lupe.

Die Kleinigkeiten vergrößert, in einen neuen Kontext setzen, neue Perspektiven und Standpunkte aufzeigen kann.

Die Lupe...

Auf uns Selbst, auf den Gegenüber, auf das Gegenüber gerichtet, um Verbindungen sichtbar und verstehend zu machen.

Das hier soll eine Seite für verschiedene Sichtweisen sein, ein Werben für Visionen, die, im besten Fall, final ergänzend in eine Supernovavision münden, ohne dass Ecken und Kanten verschwinden, sondern eher wie in einem Orchester, wenn die mannigfaltigen Instrumente zusammen eine Sinfonie zum Erklingen bringen, bei der jedes Instrument als einzelne Stimme und/oder alle Stimmen als Ganzes wahrnehmbar sein können. Und jeder Zuhörende seine eigene Version empfindet, ohne dass es ein Richtig oder Falsch gäbe. Ein Austausch wäre schau...

 

Ein Satz nach dem Anderen

Ick finde es war heut ziemlich kalt. Aber jetzt bezogen auf dit oder ist ejal. Wir stöbern und vergessen kaum zu straucheln dabei. Das...

Ein Satz nach dem anderen

Splitter. Und der Nagellack splitterte leicht ab. Der Mensch läuft ohne Standpunkt und ohne Gleichgewicht. So alleine im Nebel sitzen,...

KEINE RECHTE, KEINE PFLICHTEN

Es ist wie ein Spielplatzkrieg von Dreijährigen. Du nimmst mir mein Grundrecht, dann bringe ich eben mein Zimmer nicht in Ordnung. Und...

DICKET KIND

Du bist aber n dicket Kind Dit ging im Lockdown ja G'schwind Keine Freunde, aber Torten ohne Ende Voll stopfen anstatt zwischen Tor und...

Mensch Mensch - Rezension eines Gesprächs

Interview Gunnar Kaiser und Matthias Burchardt (Bildungsphilosoph) (Kaiser TV, 11.11.2020) Nach der Historikerin Barbara Duden, gibt es...

Ode ans L ich T

Was sollen wir gegen eine Übermacht ausrichten? Erst recht, wenn es schon mal kein WIR gibt, lediglich ein klitzekleines ICH. Okay dieses...

zur alten flussbadeanstalt

prolog regentropfen verirrten sich auf seinen kopf, sammelten sich und liefen seine schläfen herunter. er war aber in seinen gedanken zu...

komm´ schlaf bei mir

er liebte es den duft der tausend tränen in einen einzigen regentropfen, am grass klebend wahrzunehmen. sein in den anzug genähtes...

2004

blutstaub tröpfelt matt und dumpf vom baume nieder wie taube töne prallt er ungehalten vom gesichte ab la neige ziert des mondes neige...

 

Abo-Formular

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Vielen Dank!

 
 

KONTAKT

Danke für's Absenden!